bio.jpg

Karl Hryzak wurde 1952 in Wien geboren und hat sich beruflich vorerst der Dekorationsmalerei zugewandt. Von 1971-1973 absolvierte er die Meisterschule in Baden bei Wien, wo er eine umfassende und fundierte Ausbildung in den unterschiedlichen kunsthandwerklichen Techniken, Farblehre und Raumgestaltung erhielt. Während dieser Zeit fiel er bereits durch sein künstlerisches Talent und sein außergewöhnliches Gefühl für Farbe und Gestaltung auf.

Es folgten Jahre intensiven Berufs- und Familienlebens, in denen vorwiegend in der Freizeit grafische Arbeiten entstanden. Ab 1982 widmete er sich der Aquarellmalerei, bis er 1990 die Ölmalerei für sich entdeckte. Durch das intensive Studium der unterschiedlichen Maltechniken bekannter Maler des 20. Jahrhunderts, eignete er sich nicht nur verschiedene Stile an, sondern machte auch mit dem Kopieren berühmter Gemälde auf sich aufmerksam. Seine Kopien sind bis heute bei Kunstkennern gefragt.

Auf diesem abwechslungsreichen Weg entwickelte er seine eigene Kunst, mit der er auf der Leinwand eine Harmonie zwischen Farben, Formen und den unterschiedlichsten Materialien und Strukturen herstellt. 2001 begann eine rege Austellungstätigkeit, für die er sich - nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben - intensiv engagiert. Der Künstler lebt und arbeitet in Wien.

Copyright © 2017 Karl Hryzak. Alle Rechte vorbehalten.